Das am besten verwaltete WordPress-Hosting 2020

Am besten verwaltetes WordPress-Hosting


WordPress sollte einfach sein. Dies ist einer der Gründe, warum unser geliebtes CMS überhaupt so beliebt ist. Aber ist es so einfach, wie es scheint??

Wenn es darum geht, WordPress zu installieren, erste Beiträge zu veröffentlichen und Fotos zu verwalten, sind die Dinge ganz einfach. Selbst Anfänger sind sich einig, dass das Umgehen mit WordPress nicht viel Geschick erfordert. Nach ein paar Stunden oder vielleicht Tagen ununterbrochener Arbeit mit der Plattform werden sich auch diejenigen, die noch nie an einem Blog gearbeitet haben, bei WordPress wie zu Hause fühlen. Wenn Sie jedoch Eigentümer der selbst gehosteten Website sind und alles selbst verwalten möchten, können sich die Dinge schnell in eine andere Dimension verschieben.

Anstatt das einfache CMS so zu genießen, wie Sie es beabsichtigt haben, müssen Sie sich jetzt um Updates, Backups, Sicherheit, Themen und Plugins und viele andere Dinge kümmern, von denen Sie möglicherweise nichts wissen. Sie werden etwas über das Zwischenspeichern und Optimieren von Datenbanken erfahren, und das ist etwas, für das Sie sich nicht entschieden haben, oder? Und um ehrlich zu sein, dies ist nur der Anfang der WordPress-Site-Verwaltung.

Wenn Sie sich bei der Verwaltung einer WordPress-Site verloren haben oder Kopfschmerzen haben, wenn Sie nur über die zusätzliche Arbeit nachdenken, die Sie tun sollten, um Ihre Site gesund zu halten, lesen Sie weiter.

Was ist verwaltetes WordPress-Hosting??

Seit WordPress im Internet erschienen ist, haben verschiedene Webhosting-Unternehmen begonnen, WordPress-Websites zu hosten. Das war keine große Sache für die Unternehmen, da WordPress-Websites nichts anderes als andere Webdokumente waren, die auf ihren leistungsstarken Maschinen gespeichert waren. Aber Jahr für Jahr hat WordPress schnell an Popularität gewonnen. Jeder, der ein persönliches Blog oder ein professionelles Webportal starten wollte, wollte mit dem beliebtesten CMS betrieben werden.

Verwaltetes WordPress-Hosting

Mit mehr als 28% Websites, die sich bei WordPress bedanken können, wussten Hosting-Unternehmen, dass es Zeit war, ihr Spiel zu verbessern. Shared Hosting war nicht mehr alles, was Millionen von Benutzern wollten. Sie mussten sich auf WordPress-Benutzer konzentrieren und etwas Einzigartiges anbieten.

Managed WordPress Hosting ist das Ergebnis der Popularität der WordPress-Plattform. Das gesamte Serversystem sowie Fachleute, die alles ausführen, sind jetzt nur noch WordPress-Benutzern und ihren Websites gewidmet. Sie beschleunigen Ihre Site, kümmern sich um ihre Sicherheit, optimieren Datenbanken und vieles mehr, damit Ihre Site optimal funktioniert. Und Sie müssen nicht einmal einen Finger bewegen.

Anstatt sich bei der Verwaltung einer WordPress-Site um all diese technischen Details zu kümmern, können Sie mit Managed WordPress Hosting die technischen Details ganz vergessen und die Arbeit an WordPress-Profis delegieren, die dafür bezahlt werden, Ihre Site so schnell, bestmöglich und sicher wie möglich zu halten.

Viele Hosting-Unternehmen bieten heute Managed WordPress Hosting an, das verschiedene Vorteile und Vorteile ausdrücklich für WordPress-Benutzer bietet.

Wer braucht ein Managed WordPress Hosting?

Offensichtlich erfordert die zusätzliche Sorgfalt und Aufmerksamkeit, die mit Managed WordPress Hosting einhergeht, einen höheren Preis. Anstelle von 3 bis 10 US-Dollar pro Monat für Shared Hosting, bei dem Sie praktisch alles selbst erledigen sollten, kann das verwaltete Paket Sie problemlos bis zu hundert US-Dollar (und manchmal sogar mehr) pro Monat kosten. Natürlich hängt alles vom Plan und den damit verbundenen Dienstleistungen ab. Wenn Sie über den Preis besorgt sind, sollten Sie unseren Leitfaden über die besten von Monat zu Monat verwalteten WordPress-Hosting-Pläne lesen.

Die Frage ist also, wer würde es vorziehen, das Zehnfache eines regulären Hosting-Service zu bezahlen? Während jemand, der ein WordPress-Blog nur zum Spaß betreibt, offensichtlich kein verwaltetes Hosting benötigt, werden viele Benutzer von seinem Service stark profitieren:

  • Große Websites mit hohem Datenverkehr
  • Personen ohne technisches Wissen, die eine schnelle und stabile Website wünschen
  • Unternehmen, die es sich nicht leisten können, auch nur für eine Sekunde offline zu gehen
  • Jeder, der rund um die Uhr schnelle und professionelle WordPress-Unterstützung benötigt

Dies waren nur einige Beispiele, aber die Wahrheit ist, dass jeder, der eine WordPress-Site betreibt, auf die eine oder andere Weise von einem verwalteten WordPress-Hosting profitieren wird. Die einzige Gruppe von Website-Eigentümern, die von einem solchen Hosting nicht profitieren, sind andere WordPress-Spezialisten, die die Website eigenständig und zu ihren eigenen Bedingungen betreiben möchten.

Warum sollten Sie Managed WordPress Hosting wählen??

Wer braucht Managed WordPress Hosting

Bis jetzt verstehen Sie, dass es gelungen ist Hosting der WordPress-Website bietet den Vorteil für alle WordPress-Benutzer. Mal sehen, was Sie von einem Hosting-Unternehmen erwarten können, wenn Sie einen solchen Plan auswählen:

  • Automatisierte Updates, damit Sie sich nicht um WordPress-Versionen und Kompatibilitätsprobleme kümmern müssen
  • Tägliche oder wöchentliche Backups Ihrer Site
  • Geschwindigkeits- und Datenbankoptimierung
  • Verbesserte Sicherheit
  • Server, die speziell für WordPress-Sites optimiert wurden
  • Professioneller 24/7-Support
  • … und sehr viel mehr

Die Details hängen sowohl von dem Unternehmen ab, das Sie auswählen, als auch von dem Plan, für den Sie bezahlen.

Gibt es irgendwelche negativen Nebenwirkungen?

Obwohl Managed WordPress Hosting für jeden eine perfekte Wahl ist, gibt es leider einige Nachteile, die Sie kennen sollten:

  • Es ist normalerweise teurer als normales Hosting (manchmal sogar zehnmal teurer).
  • Sie haben weniger Kontrolle über die Servereinstellungen
  • Einige beliebte Plugins sind verboten

Selbst wenn Sie die Preisgrenze überschreiten, kann Managed Hosting für WordPress-Profis, die die Dinge gerne selbst einrichten, sehr restriktiv sein. Wenn Sie kein WordPress-Power-User sind, der genau weiß, was er will und bestimmte Anforderungen hat, sollten Sie sich darüber keine Sorgen machen – Managed Hosting ist eine gute Wahl für Sie.

Die beliebtesten Managed Hosting-Unternehmen

Jetzt, da Sie wissen, was Managed Hosting ist und wie es Ihnen bei einer WordPress-Site helfen kann, ist es Zeit, die beliebtesten Unternehmen zu sehen, die diese Art von Hosting anbieten. Je nach den angebotenen Dienstleistungen sind die Preise sehr unterschiedlich. Nehmen Sie sich also Zeit, bevor Sie eine Entscheidung treffen, und finden Sie den Plan, der genau zu Ihrem Blog passt.

WP Engine

PREIS: Ab 28 US-Dollar

WP Engine

WP Engine ist ein großer Spieler im Spiel. Das Unternehmen bietet seit seinen Anfängen Managed WordPress Hosting an, und Sie können sagen, dass sie einer der erfahrensten Spieler auf dem Gebiet sind. Mit einer 60-tägigen Geld-zurück-Garantie können Sie sicher sein, dass das Team hinter den Servern weiß, was sie tun. Sie bieten Entwicklungs-, Produktions- und Staging-Umgebungen für jede Website.

Ihr persönlicher Plan enthält:

  • 10 GB Speicherplatz
  • Bis zu 25.000 Besucher pro Monat
  • Kostenlose SSL-Zertifikate
  • Kostenlose automatisierte Migration
  • CDN enthalten
  • Die Seitenleistung ist in allen Plänen enthalten
  • Über 35 Premium-Themen im Wert von über 1700 US-Dollar sind in allen Plänen kostenlos enthalten
  • Preisgekrönte 24/7-Unterstützung

Nutzen Sie unseren exklusiven Gutschein mit unserem 2-monatigen kostenlosen Angebot für Jahrespläne, um 4 Monate kostenlos für 12 Monate Hosting zu sichern!

Bluehost

PREIS: Ab 19,99 USD

Bluehost

Bluehost ist eine beliebte Wahl, da es eine unglaubliche Anzahl von Funktionen zu einem vernünftigen Preis bietet. Mit ihrem Grundplan können Sie bis zu 100 Millionen Benutzer pro Monat haben, was die Konkurrenz übertrifft. Außerdem bietet Bluehost Ihrer Site zusätzliche Sicherheit, indem SiteLock CDN und SiteLock Pro angeboten werden. Und dies sind natürlich nur einige coole Features unter vielen, die auf die Kunden von Bluehost warten.

Ihr WP Standard Plan beinhaltet:

  • 100 Millionen Besuche pro Monat
  • 30 GB Speicher
  • 30 GB Backup
  • SiteLock Pro und CDN
  • Kostenloses SSL
  • Verbessertes cPanel

SiteGround

PREIS: Ab 3,95 USD

SiteGround

SiteGround ist eine der beliebtesten Hosting-Lösungen. Kein Wunder, denn das Unternehmen ist seit 2004 tätig und beschäftigt mittlerweile mehr als 400 Mitarbeiter. Außerdem bietet SiteGround einen der günstigsten Managed WordPress Hosting-Pläne, der eine perfekte Wahl für Neulinge und diejenigen ist, die die Leistungsfähigkeit von Managed Hosting erleben möchten.

Funktionen des Startplans:

  • Bis zu 10.000 Besucher pro Monat
  • 10 GB SSD-Speicherplatz
  • Kostenloses CDN
  • Tägliche Backups
  • Anti-Hack-Systeme und Hilfe
  • 24/7 Support

DreamHost

PREIS: Ab 16,95 USD

Traumhost

Mit 20 Jahren Erfahrung und mehr als 1,5 Millionen Websites ist es offensichtlich, warum DreamHost auf der Liste der beliebtesten Hosting-Unternehmen steht. Es bietet auch Domain-Registrierung, Webhosting und Cloud-Dienste. Da die Hälfte der von DreamHost gehosteten Websites von WordPress betrieben wird, ist es nicht verwunderlich, dass sich das Unternehmen auf das verwaltete Hosting spezialisiert hat.

Ihr DreamPress-Plan bietet:

  • Skaliert, um Verkehrsspitzen ohne Bandbreitenbeschränkungen zu verarbeiten
  • Jetpack Premium für erweiterten Backup- und Sicherheitsschutz
  • Fünfmal schneller als Shared Hosting
  • Verwendet sowohl einen VPS für den Webserver als auch einen privaten Datenbankserver
  • 24/7 Support

Kinsta

PREIS: Ab 30 US-Dollar

Kinsta-Logo

Obwohl Kinsta nicht so lange auf dem Markt präsent war wie einige zuvor erwähnte Hosting-Unternehmen, hat es seinen Platz unter den beliebtesten Unternehmen in Bezug auf Managed WordPress Hosting definitiv verdient. Ihr Fokus liegt auf anspruchsvollen Websites mit viel Verkehr. Sie sind auch eine der ersten, die Google Cloud Platform ausschließlich für die Websites ihrer Kunden verwenden.

Eigenschaften:

  • Erstklassige Sicherheit
  • Tägliche Backups
  • Kostenlose Migrationen
  • 21 Globale GCP-Rechenzentren

Los Papa

PREIS: Ab 3,99 USD pro Monat

Los Papa

GoDaddy hat seine Dienste langsam erweitert, um mehr WordPress-Benutzer anzulocken. Mit ihrem verwalteten Hosting können Sie eine gute Serverleistung und verbesserte Sicherheitstechnologien erwarten. Die von GoDaddy verwalteten Hosting-Pläne richten sich an WordPress-Anfänger mit kleinem Budget.

Ihr Grundplan beinhaltet:

  • 10 GB SSD-Speicher
  • 25.000 monatliche Besucher
  • Pro Sites Multi-Site-Management-Tool
  • SFTP
  • 24/7 Support

Schwungrad

PREIS: Ab 11,25 USD

Schwungrad

Flywheel versucht, sich durch einen einzigartigen Service von den anderen Unternehmen abzuheben. Es richtet sich an Designer, Entwickler und andere Kreativagenturen. Neben allem, was mit einem verwalteten Hosting verbunden ist, bietet Flywheel auch elegante Workflow-Tools, mit denen Sie das Geschäft ausbauen können

Ihr kleiner Plan enthält:

  • Kostenlose Site-Migration
  • 5.000 monatliche Besuche
  • 5 GB Speicherplatz
  • 250 GB Bandbreite ohne Überkosten
  • Kostenloses SSL-Zertifikat
  • CDN im Wert von 10 USD / Monat

Vergleich

PreisWebsitesLagerBesucheCDN Unterstützung
Bluehost 19,99 $ 1 30 GB 100 Millionen SiteLock 24/7
SiteGround $ 3,95 1 10 GB 10.000 Kostenlos 24/7
WP Engine 29 $ 1 10 GB 25.000 Kostenlos 24/7
DreamHost 16,95 $ n / a Unbegrenzt Unbegrenzt n / a 24/7
Kinsta 30 $ 1 10 GB 20.000 Kostenlos 24/7
Schwungrad 11,25 $ 1 5 GB 5.000 Kostenlos 24/7
Los Papa 3,99 $ 1 10 GB 25.000 Nein 24/7

Fazit

Managed WordPress Hosting ist definitiv ein Fortschritt gegenüber Ihrem täglichen Shared Hosting-Service. Anstatt Ihnen nur einen Platz zum Hosten Ihrer Website zu geben, helfen Ihnen die Fachleute, die WordPress in- und auswendig kennen, dabei, Ihr Blog und Ihr Unternehmen täglich zu betreiben. Ihre Website wird schneller, besser und sicherer ausgeführt. Sie können zusätzliche Dienste nutzen, von denen Sie nichts wissen müssen, und Sie können Ihre Website trotzdem erweitern. Ohne sich darum zu kümmern.

Natürlich ist eine solche Behandlung mit einem höheren Preis verbunden. Wenn Sie sich einen der Pläne leisten können und sich nicht um einige negative Aspekte des von uns erwähnten Managed Hosting kümmern, wählen Sie einfach das Unternehmen aus der Liste aus, die Ihnen am besten gefallen hat. Zögern Sie auch nicht, sich an eines der Unternehmen zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten und Ihnen bei der Auswahl des richtigen Plans für Ihr Unternehmen zu helfen. Wir garantieren, dass Sie Managed WordPress Hosting von der Eröffnung eines Kontos an lieben werden.

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map